Das Geheimnis der Venus

Salve Venus! – Sie ist die römische Göttin der Schönheit und Liebe und bietet Ihnen am Weltkulturerbe des Obergermanisch-raetischen Limes ein ganzes Wochenende voller sinnlicher Freizeitideen. Entdecken Sie die Erinnerungen an eine spannende Welt vor fast 2000 Jahren und genießen Sie die erlebnisreiche Verbindung in die heutige Zeit mit allem wohnlichen Komfort und kulinarischen Freuden, die Sie sich von einer kleinen Flucht aus dem Alltag wünschen.

 

Die Wirkungskräfte der Kräuter entführen Sie in die Natur und im Anschluss an den Tisch mit Kerzenschein und Kräuterschmuck.

 

Der Samstag bietet Entspannung und Schönheit. Duftende Bäder, wohltuende Massage, Pflegerituale und erfrischende Wohlfühlsnacks begleiten Sie. Im Workshop zu ätherischen Ölen und feinen Essenzen bereiten Sie im Anschluss ihre eigenen natürlichen Pflegerezepturen zu. Das Abendessen lockt mit leichter Aromenküche.

 

Am Sonntag wird es nochmals geheimnisvoll und höchst aromatisch, wenn Sie in die Jahrtausende alte Welt des rituellen Räucherwerks eingeführt werden.

 

Lüften Sie einfach das Geheimnis der Venus!

Angebot im Überblick

Termine:                           

7. - 9. Juni 2013

2. - 4. August 2013

13. - 15. September 2013

 

Teilnehmer:                     

Mindestens: 8 Personen 

Höchstens: 20 Personen

 

Preis:                                  

pro Person im Doppelzimmer        449 €                  

 

Leistung:

  • Begrüßungsgetränk
  • 2 Übernachtungen im First Class Hotel inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Kräuterführung
  • 2 mal 4-Gänge-Kräuterwind-Menü
  • Teilmassage oder Bad
  • Maniküre oder Pediküre
  • Kräuter-Honigmaske
  • Tages-Make Up
  • Mittagsimbiss und Tees
  • Workshop Aromen & Essenzen
  • Workshop Räucherwerk

Anbieter:          

Hotel Heinz****S

Bergstraße 77

56203 Höhr-Grenzhausen

Tel.: 02624/94300

Fax: 02624/9430-800

Mail: info@hotel-heinz.de

HP: www.hotel-heinz.de

 

Hotel Zugbrücke Grenzau****S

Brexbachstraße 11-17

56203 Höhr-Grenzhausen

Tel.: 02624/1050

Fax: 02624/105462

Mail: info@zugbruecke.de

HP: www.zugbruecke.de

So finden Sie uns